Fachtag "Wohnen in Zukunft"

30.04.2014 bis 30.04.2014 in Remchingen, Kulturhalle

Der demografische Wandel stellt Städte und Gemeinden vor große Herausforderungen. Bürgerinnen und Bürger möchten auch bei Pflegebedarf oder mit Behinderung so lange wie möglich zu Hause in ihrer vertrauten Umgebung leben. Wie kann dies ermöglicht werden? Welche Rolle haben die Gemeinden vor Ort dabei? Welche Mitspieler benötigt es dazu? In der Veranstaltung werden Mittel und Wege gezeigt, wie Lebensräume für alle Bürger lebenswert gestaltet werden können. Wichtige Aspekte sind dabei z.B. Barrierefreiheit und technische Unterstützungsmöglichkeiten sowie tragende soziale Netzwerke. Während der Mittagspause und im Anschluss an die Veranstaltung (bis ca. 16 Uhr) besteht die Möglichkeit der Besichtigung der rollenden Musterwohnung des FZI auf dem Parkplatz vor der Halle und der Infostände der Beratungsstellen im Foyer der Halle.

Zielgruppe des Fachtages sind Bürgermeister oder andere Vertreter der Gemeinden, Träger sozialer Einrichtungen/Dienste, Ärzte, Wohnbaugenossenschaften, Kirchengemeinden, Seniorenorganisationen und interessierte Bürger. Die Teilnahme an der Tagung ist kostenfrei.

Weitere Informationen im Flyer. Anmeldung ist bis 9. April per Formular möglich.

Mittwoch, 30. April 2014
von 9.00 bis 15.00 Uhr
Kulturhalle Remchingen

Abgerufen von „https://wegweiseralterundtechnik.de/index.php?title=Fachtag_%22Wohnen_in_Zukunft%22&oldid=4303

Was wollen Sie uns mitteilen?