Notfalltelefon mit GPS-Ortung und Sturz-Sensor - GT300

TiProNet

info@tipronet.net

http://www.tipronet.net/

Kurzbeschreibung

Das Notruf-Telefon GT300 ist ein Seniorentelefon. Der Mittelpunkt des Telefons bildet der große SOS-Knopf. Es ist klein und handlich und bietet eine hohe Akkulaufzeit. Mit dem eingbauten intelligenten Bewegungssensor kann ein Sturz wahrgenommen und je nach Einstellung daraufhin ein automatischer Notruf abgesetzt werden. Außerdem ist eine Ortung per Trackerbox-Portal oder SMS möglich.

Ausführliche Beschreibung

Das Notruf-Telefon GT300 ist nach Angaben des Hersteller wegen der guten Bedienbarkeit als Seniorenhandy verwendbar. Ebenso ist das Handy laut Hersteller für Demenzpatienten, Kinder und Sicherheitskräfte geeignet. Es ist übersichtlich, hat eine lange Akkulaufzeit und besitzt neben 4 Kurzwahltasten einen SOS-Knopf. Damit lässt sich ein Notruf an eine einstellbare Telefonnummer absetzen, wobei der Teilnehmer ebenfalls per SMS über die Position der Person informiert wird. Das SOS-Telefon kann auch in einem regelmäßigen Intervall (z.B. minütlich) über das Trackerbox-Portal geortet werden. So ist der Besitzer des Telefons schnell und einfach auffindbar.

Das 1,3" Display zeigt das Datum und die Uhrzeit an und ist auch für ältere Menschen gut lesbar. Die Beleuchtung und die großen Tasten sorgt zusätzlich für eine komfortable Bedienung. Das Telefon verfügt ebenfalls über eine Freisprecheinrichtung, ein Telefonbuch für 20 Telefonnummern und 2 Tasten zum Regeln der Lautstärke.

Funktionsweise

Im 1. Schritt ermittelt der GPS-Tracker die Position mit Hilfe des GPS.

Im 2. Schritt werden Daten, wie Position, Uhrzeit und Geschwindigkeit an einen Server oder ein Handy gesendet. Dies kann auf Anfrage, in regelmäßigen Intervallen oder in Alarmsituationen erfolgen.

Im 3. und letzten Schritt werden die Daten ausgewertet und zum Beispiel als Markierung auf einer Landkarte angezeigt.


Besondere Merkmale


Produktinformation
Technische Daten

  • Maße: 87 mm / 44,5 mm / 17 mm
  • Gewicht: 75g
  • Interner Akku: 850 mAh, lange Laufzeit durch Bewegungserkennung und intelligentes Verhalten
  • StandBy: 190h / 5 min Tracking-Intervall: 110h
  • GSM-Modul: GSM 850/900/1800/1900 MHz Quadband
  • GPS-Modul: u-Blox All-In-One GPS receiver
  • Genauigkeit: bis zu 5m
  • Arbeitstemperatur: -20°C bis +55°C
  • Display: 128*96; 1,3" weißes OLED Display
  • Bewegungssensor: 3-Achsen G-Sensor zur Ermittlung von Bewegung bzw. Stillstand
  • Betriebsspannung: 5V
  • Aufladung: mini-USB-Anschluss


Lieferumfang

  • GT300 GPS-Telefon-Tracker
  • 850mAh Akku
  • Mini-USB-Ladegerät
  • Handbuch (dt.)


Einstellungen

Automatische Anrufannahme

  • aus (manuelles Annehmen)
  • ein, normal
  • ein, lautlos (Mithören)
  • ein, automatisches Freisprechen


Toneinstellungen

  • Anruf-, Nachrichten-, Weckton wählbar
  • Vibrationsalarm statt Ton (lautlos)


Telefonnummern-Eingabe

  • per SMS
  • per PC-Software (USB, benötigt Konfigurationskabel)
  • bequem per Trackerbox-Portal*


Datums- und Uhrzeitformat

  • 24 Stunden / 12 Stunden
  • z.B. 19 - Feb - 2015


Sprache

  • Englisch, Spanisch, Chinesisch


Wecker

  • bis zu 5 Wecker
  • auch regelmäßig nach Wochentag
  • Snooze (Schlummer-Funktion)


Hauptfunktionen

Automatischer Notruf beim Fallen/Stürzen

Das Telefon kann so eingerichtet werden, dass beim Sturz ein automatischer Notruf ausgelöst wird. D.h. sollten Sie stürzen, erkennt der integrierte Bewegungssensor den Fall und ruft selbstständig die hinterlegte Notfall-Rufnummer an. Praktisch ist dabei die Freisprechfunktion, die automatisch eingeschaltet wird. So müssen Sie das Telefon nicht direkt am Ohr halten, um mit dem anderen Teilnehmer zu sprechen.

Sonstige Funktionen

Telefonfunktion

  • eingehende und ausgehende Anrufe
  • 20 Telefonbucheinträge (davon 4 per Kurzwahltasten)
  • 2 Lautstärke-Tasten
  • Freisprechfunktion
  • Stummschalten
  • Anrufliste
  • Tastensperre
  • SMS empfangen, lesen, löschen


Tasten

  • Anrufannahme / OK, Ablehnen / Abbrechen / Zurück
  • 4 Kurzwahltasten
  • zentraler Notrufknopf
  • Lauter / Leiser
  • Ein- bzw. Ausschalten / Tastensperre
  • Tasten an Vorderseite beleuchtet


Display

  • Weiße Schrift, blauer Hintergrund
  • Helligkeit, Kontrast regelbar
  • Datum, Uhrzeit, Batterie etc.
  • Telefonmenü


SOS-Funktion

  • 1 SOS-Rufnummer für Notruf und Positions-SMS (zusätzlich zum Telefonbuch)
  • zentraler SOS-Knopf


Ortung

  • per SMS-Anfrage / Antwort: Google Maps-Link per SMS
  • per Anruf (Location by Call) / Antwort: Google Maps-Link per SMS
  • regelmäßig per Trackerbox-Ortungsportal*


Bewegungssensor

  • intelligentes Verhalten
  • Positionsermittlung nur bei Bewegung
  • bedeutend längere Akku-Laufzeiten im Vergleich zu anderen GPS-Personentrackern
  • StandBy: 190h / 5 min Tracking-Intervall: 110h


Weitere Kosten


Anforderungen


Technische oder bauliche Voraussetzungen

  • vorhandenes GPS-Signal
  • vorhandener Kommunikationsweg, durch eine SIM-Karte oder durch Satelliten


Inbetriebnahme

  • keine Angabe


Wartung

  • keine Angabe


Begleitung der pflegebedürftigen Person

  • Klärung der Menüführung


Erhältlich über

https://www.tipronet.net/sos-notruftelefon-gt300-gps-ortung.html



Kommentar hinzufügen
Wegweiser Alter und Technik freut sich über alle Kommentare. Sofern Sie nicht anonym bleiben möchten, registrieren Sie sich bitte oder melden Sie sich an.

Abgerufen von „https://wegweiseralterundtechnik.de/index.php?title=Notfalltelefon_mit_GPS-Ortung_und_Sturz-Sensor_-_GT300&oldid=10420

Was wollen Sie uns mitteilen?