Quha Zono Computermaus

Quha oy

info@quha.com

http://www.quha.com

Kurzbeschreibung

Quha Zono ist eine kabellose Computermaus, die an beliebigen Stellen am Körper befestigt werden kann, um eine alternative Computersteuerung zu ermöglichen. Sie eignet sich für Personen, denen die Bedienung einer herkömmlichen Computermaus, aufgrund von körperlichen Einschränkungen, nicht möglich ist.

Ausführliche Beschreibung

Die kabellose Computermaus Quha Zono wird über eine Halterung an einer beliebigen, beweglichen Körperstelle montiert und benötigt keine Tischplatte. Durch kreisförmiges Bewegen des entsprechenden Körperteils wird der Mauszeiger auf dem Computerbildschirm gesteuert. Hierfür wird die Halterung z. B. an einer Mütze, einer Brille, einem Ärmel oder an einem Armband befestigt.


Die Funktion der Maussteuerung basiert auf einem Gyroskop-Sender, der die Kreisbewegungen des Geräts wahrnimmt. Wird die Maus z. B. an einem Brillenbügel fixiert, führt eine Kopfdrehung des Anwenders dazu, dass die Computermaus eine Bewegung auf dem Bildschirm ausführt. Diese Verwendung ist intuitiv und einfach zu erlernen.

Durch längeres Verweilen des Mauszeigers über einer bestimmen Stelle auf dem Bildschirm, wird ein Linksklick ausgelöst. Rechts- und Doppelklicks können über den Tasten oder ein Mundstück ausgelöst werden. Per Software lassen sich genauere Einstellungen über das Verhalten der Maus und deren Sensibilität vornehmen.

Besondere Merkmale

Produktinformation
  • Lieferumfang: Quha Zono Computermaus, USB Funkempfänger, Universal-Clip, Klettband, USB Ladekabel, Adapter für den Anschluss von 2 Taster, Bedienungsanleitung und Konfigurations-Software auf CD, Garantiekarte
  • Maße: 59 x 33 x 15 mm (L x B x H)
  • Gewicht: 29 g
  • Stromversorgung: Batterie Lithium Polymer mit 240 mAh (aktive Nutzungsdauer 30 Stunden, im automatischen Standby bis zu 20 Tage)
  • Gerätekommunikation: Quha Zono Computermaus <> Computer: Funkverbindung über USB-Empfänger (Frequenz 2,45 GHz) mit bis zu 10 m Reichweite


Hauptfunktion

  • vereinfachte Computermaus-Nutzung


Art und Darstellung

  • Mauszeiger erscheint nach Inbetriebnahme auf dem Bildschirm
  • visuelle Signale an der Maus informieren über den aktuellen (Batterie-)Zustand und Fehler des Geräts


Steuerung und Einstelloptionen

  • Software zur Inbetriebnahme: Einstellung der Bewegungsrichtung
  • Software für Einstellungen: Bewegungsgeschwindigkeit, Vibrationsdämpungsniveau (z. B. bei Zittern), Sensibilität, Klickarten


Eignung für spezielle Zielgruppe

Personen mit folgenden Einschränkungen:

  • ausgeprägte cerebrale bzw. zentrale Bewegungsstörung
  • neuromuskuläre Behinderung wie Amyothrophe Lateralsklerose (ALS)
  • entzündliche oder degenerative Veränderungen
  • Verletzungsfolgen
  • spastische und schlaffe Lähmungen
  • neurologische bzw. psychologische Störungen

Anforderungen

Technische oder bauliche Voraussetzungen
  • kompatibel mit Computern, die das HID-Mausprotokoll unterstützen
  • Betriebssysteme: Windows Vista, Windows 7, Windows 8, Mac OS X, Linux, u.v.m.


Inbetriebnahme

  • Laden des Akkus der Computermaus
  • USB-Empfänger an Computer einstecken (Plug & Play)
  • Einschalten der Computermaus durch Drücken des Stromschalters


Wartung

  • Laden des Akkus


Begleitung der pflegebedürftigen Person

  • aktiver Umgang durch den Betroffenen, evtl. Anleitung/ Übung nötig


Erhältlich über:


Finanzierung über

  • Hilfsmittelnummer: 16.99.05.4900


Kommentar hinzufügen
Wegweiser Alter und Technik freut sich über alle Kommentare. Sofern Sie nicht anonym bleiben möchten, registrieren Sie sich bitte oder melden Sie sich an.

Abgerufen von „https://wegweiseralterundtechnik.de/index.php?title=Quha_Zono_Computermaus&oldid=10423

Was wollen Sie uns mitteilen?