Vereinfachte PC- und Internetnutzung

Kurzbeschreibung

Für ältere Menschen gibt es zur PC- und Internetnutzung vereinfachte Systeme, die eine einfache Bedienung erlauben. Somit ist der Umgang für Personen, die wenig Erfahrung mit technischen Geräten haben, sehr gut möglich.

Ausführliche Beschreibung

Über das Internet können Menschen gezielt nach Informationen suchen, online einkaufen oder sich mit anderen in sozialen Netzwerken austauschen. Diese Funktionen sind auch besonders für ältere Menschen und Menschen mit Einschränkungen von Interesse. Zum Beispiel, wenn sie aufgrund von körperlichen Problemen nur schwer selbstständig das Haus verlassen können. Gleichzeitig ist aber das Internet für ungeübte Nutzer sehr unübersichtlich und die Bedienung etwa bei sensorischen oder kognitiven Einschränkungen schwierig.

Angepasste Internetoberflächen gehen durch reduzierte Bedienoptionen und eine übersichtliche Gestaltung auf die Bedürfnisse bestimmter Zielgruppen ein. Sie sollen älteren Menschen oder Menschen mit Einschränkungen Zugang zu den Informationen im Internet ermöglichen, die für sie von Interesse sind.

Beispiel für vereinfachte PC- und Internetnutzung:

  • Bestimmte Computer und Softwares sind für spezielle Zielgruppen konzipiert. Sie bieten häufig als Baustein Nutzungsoberflächen für das Internet an, die nach individuellen Vorstellungen gestaltet werden können oder auf denen nur eine reduzierte Auswahl interessanter Internetseiten verknüpft ist. Ohne eine Suchmaschine verwenden zu müssen, kommt der Nutzer mit einem Klick auf die entsprechende Seite. Die Verknüpfung kann als aussagekräftiger Begriff oder als Symbol gestaltet sein, z.B. „Nachrichten“ führt dann zur Website der Tagesschau.


Kommentar hinzufügen
Wegweiser Alter und Technik freut sich über alle Kommentare. Sofern Sie nicht anonym bleiben möchten, registrieren Sie sich bitte oder melden Sie sich an.

Abgerufen von „https://wegweiseralterundtechnik.de/index.php?title=Vereinfachte_PC-_und_Internetnutzung&oldid=10277

Was wollen Sie uns mitteilen?